Habeck fordert Sparsamkeit! (gedruckt) - QR Code Friendly


Neues Deutschland vom 20.05.2022 wie Bild. Vergleichen Sie!


Bei manchen Politikern frage ich mich wie weit weg sie von der Realität leben? Herr Habeck seines Zeichen Wirtschaftsminister
und bei den Grünen fordert also beim Energieverbrauch zu Sparsamkeit auf, aber wie...am besten wir lassen alle Elektrogeräte aus und Heizen im Winter nicht mehr, die Abende werden im Kerzenlicht verbracht und die schmutzige Wäsche bei kaltem Wasser mit Waschbrett gewaschen! Mal im Ernst, ich glaube fast jeder versucht zu sparen und viele kaufen sich energiesparende Geräte, aber da gibt es viele Menschen die sich diese neuen und sparsamen Geräte gar nicht leisten können weil die Ausgaben schneller steigen als die Einnahmen... Das wird dabei denn natürlich ausser Acht gelassen, so sieht denn die Realpolitik der Ampelregierung aus!


Mit freundlichen Grüßen
René Osselmann
Weitere Artikel
René Osselmann
Autor: René Osselmann

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:
Kommentare  
# SparsamkeitGerhard Schöttke 2022-05-22 11:58
Sie sprechen genau richtig, das Grundproblem an: Weiter weg von der Realität als unsere Politiker, kann man nicht sein. Mal abgesehen davon, daß jeder versucht im Rahmen seiner Möglichkeiten so viel wie möglich Energie einzusparen, weil diese ihn schlichtweg Geld kostet, sind das, was der "Normalbürger" durch die tollen Tipps der Politiker an Menge einsparen kann, absolute Peanuts.
# Was versteht Herr Habeck vom Sparen?Peter Wendt 2022-05-24 15:47
Nichts!

Der wohlgenährte Herr Habeck ist von Geburt an Mitglied einer privilegierten Kaste.
Herr Habeck, interessiert sich nicht für die Menschen im Land, im Moment geht es ihm lediglich darum zu verbergen, dass zu 98 Prozent aller Probleme durch inkompetente deutsche PolitikerInnen verursacht wurden.
Herr Habeck ist weder für sein Amt als Wirtschaftsminister noch als als einfacher Abgeordneter ausreichend gebildet.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Habeck fordert Sparsamkeit! (gedruckt)
Durchschnitt 5 von 5 bei 4 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv