Steuervorauszahlung an Finanzamt für Rentner - QR Code Friendly

Kürzlich erhielt ich ein Schreiben vom Finanzamt, das ich ab diesem Jahr meine Steuern in Raten im Voraus bezahlen soll.

Dieses Jahr habe ich bereits meine Steuern - einen Betrag von 440 € - pünktlich bezahlt.

Nun verlangen sie die gleiche Summe im selben Jahr als Voraus noch einmal.

Glaubt denn das Finanzamt, ich habe im Lotto gewonnen?
Auch ich muss Miete, Strom, Wasser und Heizkosten bezahlen. Alles wird teurer. Im Supermarkt zahlt man inzwischen fast das Doppelte.
Und nun kommen sie auch noch.

Es ist an Frechheit eigentlich kaum zu überbieten: man hat 50 Jahre gearbeitet, soll dann auf seine wohlverdiente kleine Rente noch Steuern entrichten - und nun auch noch im Voraus für das nächste Jahr?! In meinem Alter weiß man gar nicht, ob man das nächste Jahr noch schafft.

Es zeigt sich immer wieder: was man im Leben geleistet hat, wird in diesem Land offensichtlich nicht gewürdigt-bis zum letzten Tag.

Ich mache dem Finanzamt einen Vorschlag: Wenn in Zukunft meine Rente im Voraus bezahlt wird, dann kann ich auch das Finanzamt glücklich machen!

Gisela Schäfer

Weitere Artikel
Autor: Gisela Schäfer

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Steuervorauszahlung an Finanzamt für Rentner
Durchschnitt 4.8 von 5 bei 5 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv