Festspieleröffnung in Bayreuth - QR Code Friendly
Sehr geehrte Damen und Herren,
Der Jubel des Bayreuther Publikums, den Angela Merkel auf ihrem Laufsteg in Richtung Festspielhaus empfangen durfte, ist Wasser auf meine Mühlen.
Merkel hat seit dem Jahr 2005 nicht nur den jeweiligen Koalitionspartner asymmetrisch demobilisiert, sondern auch weite Teile der Bevölkerung.
Das ist aber auch schon das einzige, was sie gut "geschafft" hat.
Während das Volk in der Corona- und Energiekrise Sparsamkeit und Enthaltsamkeit üben soll, wird in der elitären "Beletage" fürstlich gespeist und getrunken.
Und die Mehrheit der Medien stellt sich sogar schützend vor jene, die uns dieses historische Dilemma eingebrockt haben.
Weil das Volk bei Anlässen wie der Festspieleröffnung Merkel noch immer völlig kritiklos zujubelt, obwohl es bereits in wenigen Monaten unter den Folgen ihrer jahrelangen Pro-Putin-Politik leiden wird, ist hierzulande jedes sozialkritische Engagement obsolet geworden.
Stattdessen sehe ich mich veranlasst, wieder öfter "Sheep" von Pink Floyd zu hören.
Freundliche Grüße 
Alfred Kastner 
Weitere Artikel
Alfred Kastner
Autor: Alfred Kastner

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Festspieleröffnung in Bayreuth
Durchschnitt 5 von 5 bei 4 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv