Untertürkheim: Kein Pausenhof auf dem Dach der Turnhalle - QR Code Friendly

Wieder einmal werden dringend benötigte Verbesserungen in Untertürkheim nicht umgesetzt.
Die Wilhelmschule hat 300 Kinder, die zwar in die Schule laufen können, aber das war’s dann auch mit der Bewegung. Die Pausen, die den Bewegungsdrang der Kinder befriedigen sollten und dringend benötigt werden, müssen im 3 - Schichten Rhythmus durchgeführt werden! Wie viel
Minuten bleiben da wohl übrig?

Wie kann dadurch ein Ganztagesunterricht ausgeglichen werden? Wenn die Kinder zum Sportunterricht kommen, rennen, toben und schreien sie wie verrückt durch die Halle und wollen sich austoben. An Sportunterricht ist da gar nicht zu denken.

Es wurden Lösungen gesucht und auch gefunden, doch leider kommt für die Stadt, wenn überhaupt, nur die kleine Lösung in Betracht, nämlich die zeitweise Sperrung der Strasse zur Nutzung als Pausenfläche.

Die viel effektivere Lösung das Dach der Turnhalle zu nutzen, wäre viel zu teuer und Bedarf einer vorherigen Machbarkeitsstudie! Diese kostet ja auch Geld und Machbarkeitsstudien haben wir Untertürkheimer zur Genüge gehabt, immer ohne Erfolg! Die Stadt soll in Untertürkheim endlich auch mal was machen und nicht nur prüfen.

Weitere Artikel
Autor: Andrea Mathiasch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Untertürkheim: Kein Pausenhof auf dem Dach der Turnhalle
Durchschnitt 5 von 5 bei 1 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv