INFLATION - in aller Munde! - QR Code Friendly
"Inflation is like sin;
every government denounces it
and every government practices it"

Frederick Leith-Ross
 
Ein, lange Zeit abwesendes (eingesperrtes?) "Gespenst" geht wieder um, dieT€uerung - die Inflation,.
Was hat es damit auf sich? Ab wann kann man eigentlich von Inflation sprechen? Woher kommt sie?
Wie wird sie gemessen? Einige Aspekte dieser Fragen werden auf Die Inflation - die Totgeglaubte! - PREPPO - Krisenvorsorge
 behandelt.  
 
Inzwischen nimmt auch der  amtierende Bundesbankpräsident dieses Wort - ungeniert - in seinen Mund 
und äußerts sich für sein Amt und seine Person ungewöhnlich drastisch! 
 
"Steigende Preise Bundesbankpräsident Nagel hält Anstieg von Inflation auf zehn Prozent für möglich" 
 
  "Joachim Nagel drängt auf weitere Zinserhöhungen durch die Europäische Zentralbank. Es drohe ein weiterer Anstieg der Inflation, warnt der Präsident der Bundesbank. Auch mit Blick auf die Konjunktur ist er pessimistisch."
 
Diese Aussage kommt, wie so viele andere öffentliche Äußerungen, leider wieder einmal ebenso verspätet, wie  sich auch die Ankunftszeiten der Züge der einst gescholtenen "Beamtenbahn" inzwischen darstellen! 
Freundliche Grüße
H. Federmann
Weitere Artikel
Helmut Federmann Nachhaltigkeits Ökonom
Autor: Helmut Federmann Nachhaltigkeits Ökonom

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

INFLATION - in aller Munde!
Durchschnitt 5 von 5 bei 2 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv