Ingolstadt: die Toilette vor dem Stadttheater. - QR Code Friendly

Grüße Sie, besuchte ich doch gestern die Toilette vor dem Stadttheater beim Tiefgaragen Abgang unterhalb der Stadtbücherei. Immerhin ist dies eine Örtlichkeit für viele neuen Stadtbesucher, aber auch Nutzern der Tiefgarage für den Besuch des Stadttheaters oder Konzertsaals. Der erste Eindruck im Eingangsbereich durchaus ansprechend, viel Marmor in der Einfassung, der zweite Eindruck eher gemischt. Beim Versuch die einzige Kabine von innen zu verriegeln hatte ich bereits die Türklinke in der Hand. Die Toilettenschüssel dann sehr schöner Nirosta Stahl, zum hinsetzen denkbar ungeeignet. Da zahlt sich eine trainierte Oberschenkelmuskulatur durchaus aus. Abschließend dann natürlich kein Toilettenpapier im Spender. Wohl dem, der auch im Innenstadt Bereich immer ein Päckchen Tempo dabei hat. Alternativ könnte man sich natürlich vorher bereits aus einem Mülleimer eine gelesene Tageszeitung angeln und mitnehmen, für alle Fälle. Vielleicht hat man hier den ablehnenden Bürgerentscheid zu den Kammerspielen bereits einkalkuliert und rechnet mit einer zukünftigen geringeren Frequentierung.

Jürgen Lederer

Weitere Artikel
Autor: Jürgen Lederer

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Ingolstadt: die Toilette vor dem Stadttheater.
Durchschnitt 5 von 5 bei 1 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv