Diskussion über die sich abzeichnende neue Umweltsteuer - QR Code Friendly

 

Stoppt die CO2 – Steuer! Jetzt und sofort und bevor Merkels Unheilskabinett das Ganze in einem Gesetz festmachen kann. Die Bürger Deutschlands sind bereits jetzt mit einer Steuerlast, auch mit einer sogenannten Ökosteuer, im einem Rahmen belastet, der weitere Abgabenerhöhungen einfach nicht mehr zulässt. Die Bundesregierung hat doch nur darauf gewartet, endlich einen Grund für weitere Steuererhöhungen zu finden. Da schiebt man dann die Aktivitäten der Greta Thunberg in den Mittelpunkt, um vom eigenen Politikversagen abzulenken. Billiger geht es wirklich nicht. Merkel & Co. sollten sich endlich zu ihrem politischen Scherbenhaufen bekennen und eingestehen, dass sie in Sachen Umweltschutz völlig versagt haben und am Ende doch nur gezwungen sind, die Flüchtlingskosten in Höhe von rund 23 Milliarden Euro pro Jahr zu decken. Da muss dann auch eine als CO2 – Abgabe getarnte Steuererhöhung herhalten. Dass damit nicht automatisch ein Gramm an CO2 – Ausstoß vermieden und kein Quadratmeter Boden von der Versiegelung verschont bleibt, dass soll dem gebeutelten und geschröpften Steuersklaven verborgen bleiben. Verbleibt als Fazit die Frage: Wie kaputt haben Merkel und ihre Helfer dieses Land gemacht?

 

Claus Reis

Pin It

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnitt 5 aller 2 Bewertungen)