Stoppt Lukaschenko! – Stoppt die Gutmenschen! – Kein zweites 2015! (2x gedruckt) - QR Code Friendly

Die Zeit vom 25.11.2021 laut einer Benachrichtigung durch die Zeit.   Nürnberger Zeitung laut genios.de

Das Thema: An der weißrussisch – polnischen Grenze warten zigtausende Flüchtlinge auf ihre Weiterreise nach Deutschland. Und doch weiß jeder, der es wissen will, dass unser Land seine Aufnahmefähigkeit längst überschritten hat. Das aber ficht die Gutmenschen absolut nicht an. Sie riskieren offenen Auges einen erneuten Dammbruch in Sachen Einwanderung.

Hier der Originalleserbrief, der an alle Zeitungen der von der Bürgerredaktion gelisteten Adressen ging. Er wird wohl nie gedruckt werden. Zu mächtig sind mittlerweile die Leute mit der rosaroten Multikultibrille:

Der einzige Vorteil an der neuen Flüchtlingskatastrophe ist die Tatsache, dass zwischen den Flüchtlingen und Deutschland Polen liegt. Andernfalls hätten die naiven Gutmenschen mit den rosaroten Multikultibrillen für diese Leute schon längst wieder Tür und Tor gemäß dem Motto „Wir schaffen das!“ geöffnet. Und an den Bahnhöfen hätten auf das Neue die bestellten Willkommensklatscher applaudiert. Für eine Entspannung gibt es aber trotzdem keinen Grund, denn aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben und die Immigranten werden ihren Weg in das gelobte Deutschland finden. Sie haben ja willfährige Unterstützer.
Weitere Artikel
Claus Reis
Autor: Claus Reis

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 5 Bewertung(en))