Glückliches Bergvolk – Rentnerparadies Österreich - QR Code Friendly



Das Thema:

Die NN haben am 8.6.2022 in einem Artikel und einem Kommentar das österreichische Rentensystem vorgestellt und auch mit dem deutschen verglichen. Der NN-Kommentar von Frau Banner war überschrieben mit „Der Schein trügt – Österreich ist kein Paradies für Rentner“. Dem habe ich widersprochen.

Der Leserbrief:  

Frau Banner liegt mit der Beurteilung der Situation von Österreichs Rentner(innen) daneben. Denn während bei uns das Rentenniveau für den gemeinen DR-Rentner bei 48 % liegt und auf Sonderzahlungen, vergleichbar mit dem Urlaubs- und Weihnachtsgeld, verzichtet werden muss, bekommt der noble Beamtenpensionist hierzulande ja immerhin knapp 72 % plus eine 13. Monatspension. Eine private Krankenversicherung, auch Beihilfe genannt, bekommt der Pensionär dann auch noch obendrauf. Auch das sollte berücksichtigt werden, wenn man Deutschland und Österreich vergleicht.  Da können uns die Österreicher mit ihren 80 % und den Sonderzahlungen eigentlich nur mitleidig belächeln. Auch wenn sie etwas mehr Beiträge und Steuern bezahlen müssen um dieses Niveau zu erreichen. Fazit: Österreich ist ein Paradies für Rentner und es herrscht auch eine Art Rentengerechtigkeit. Das geht Deutschland völlig ab.  

Viele Grüße aus Schwabach, Claus Reis

Weitere Artikel
Claus Reis
Autor: Claus Reis

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Glückliches Bergvolk – Rentnerparadies Österreich
Durchschnitt 5 von 5 bei 6 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv