Statistik 2013 - QR Code Friendly

Die Bürgerredaktion.de hatte 2013 sechs Mitglieder.

- Den Industriekaufmann Roland Klose,

- Den Handwerksmeister Alois Sepp,

- Den Erfinder-Unternehmer Michael Maresch,

- Den IT-Fachmann Manfred Kiefer (von Mai bis November)

- Die Rechtsanwältin Dagmar Schön (seit August),

- Den Oberstudienrat Heinrich Maul (seit September).

Diese sechs Mitglieder haben 2013 838 Leserbriefe geschrieben, sie an die Printmedien gesandt und in die Bürgerredaktion eingestellt:

Manfred Kiefer 17 Briefe

Dagmar Schön 18 Briefe

Heinrich Maul 10 Briefe

Michael Maresch 158 Briefe

Alois Sepp 287 Briefe

Roland Klose 338 Briefe

Die 838 Briefe wurden, dokumentiert, 498 mal in 50 verschiedenen Zeitungen gedruckt. Räumliche Schwerpunkte waren dabei Berlin, München, Frankfurt am Main und Hamburg. Es ist zu vermuten, dass die wahre Anzahl der gedruckten Leserbriefe näher an Tausend ist als an 500, weil die Praxis der Zeitungen, die Autoren nicht zu informieren wenn sie sie drucken, sich 2013 nicht geändert hat.

Wir haben etwa 50 Gastleserbriefe erhalten, von denen wir 24 eingestellt haben.

Die 838 Briefe der Mitglieder und die 24 Gastleserbriefe wurden in der Bürgerredaktion.de ca. 700 000 mal von ca. 160 000 Besuchern aufgerufen, was bedeutet, dass jeder Besucher im Schnitt vier bis fünf Artikel ließt.

Mit solch einem überwältigen Erfolg auf allen Ebenen habe ich nicht gerechnet.

Michael Maresch

Pin It
(Durchschnitt 0 aller Bewertungen)